Vorfahrt im Kreisverkehr?!

Das AG München entschied, dass ein Autofahrer, der sich in einem Verkehrskreisel befindet, nicht automatisch Vorfahrt vor denjenigen hat, die in den Kreisverkehr einfahren. Der Autofahrer im Kreisel hat nur Vorfahrt, wenn an der Einmündung das Zeichen für „Kreisverkehr" und für „Vorfahrt gewähren" angebracht ist.

mtsgericht München, Urteil vom 11.07.2012